ExpertInnen-Pool

Aktuelle News zum Thema Kinder- und Jugendreisen auf: www.JugendreiseNews.de

Kalender

nächste Veranstaltungen

ExpertInnen-Pool

WIR SUCHEN...

Um den fachlichen und inhaltlichen Anliegen des BundesForum Kinder- und Jugendreisen noch mehr als bisher gerecht zu werden und um die Geschäftsstelle für politische und geschäftliche Aufgaben zu entlasten, plant unser Verband in enger Zusammenarbeit mit seinen Mitgliedern die Einrichtung eines ExpertInnen-Pools. Über diesen sollen sowohl die inhaltlichen Aufgabenbereiche entsprechend der Mitgliederstruktur des BundesForum als auch bei Bedarf verwaltungstechnische Aufgaben abgedeckt werden. Die inhaltlichen Anforderungen orientieren sich eng am Profil des BundesForum und seiner Mitglieder.

Für die vielfältigen Veranstaltungsformate des BundesForum und seiner Mitglieder suchen wir perspektivisch über unsere Mitglieder MitarbeiterInnen, die inhaltlich in den verschiedenen Arbeitsfeldern Kompetenzen haben und/oder Veranstaltungen planen, moderieren und nachbereiten können.

Momentane Themenschwerpunkte
•    Inklusion
•    Pädagogik des Kinder- und Jugendreisens
•    Reiserecht
•    Qualität des Kinder- und Jugendreisens
•    Kinder- und Jugendschutz
•    Gruppenunterkünfte für Kinder und Jugendliche
•    Wissenschaft und Forschung

Die inhaltlichen Themenschwerpunkte werden ständig entsprechend der fachpolitischen Situation überarbeitet und ergänzt.

Veranstaltungsformate
•    Zentrale Arbeitstagungen
•    Fachveranstaltungen
•    Konferenzen
•    Seminare
•    Schulungen
•    etc.

 

WIR BIETEN...

Rahmenbedingungen
•    enge Anbindung an die Geschäftsstelle des BundesForum Kinder- und Jugendreisen
•    regelmäßige Absprachen
•    faire Bezahlung


Honorarordnung
•    Moderation Tagesveranstaltung (100 – 400 €)
•    Moderation 2- oder mehrtägige Veranstaltung (200 – 800 €)
•    Protokoll (100 €)
•    Fachvortrag (400 €)
•    Workshop (400 €)
•    Fachartikel (je nach Umfang in Absprache)


Das BundesForum beabsichtigt, seinen künftigen ExpertInnen-Pool (fach)öffentlichkeitswirksam darzustellen.
Reisekosten werden entsprechend Bundesreisekostengesetz übernommen, momentan DB 2. Klasse Bahncard 50 oder PKW 0,20 €/km, max. 130 €.
Der Abschluss eines Honorarvertrages begründet kein Arbeitsverhältnis, d. h. vom BundesForum werden keinerlei Steuern, Sozialabgaben oder sonstige Versicherungsbeiträge abgeführt. Der Auftragnehmer verpflichtet sich, die Einkünfte aus dem Honorarvertrag bei dem zuständigen Finanzamt anzumelden und die Steuern selbst zu entrichten sowie bei bestehender Versicherungspflicht die erforderlichen Meldungen vorzunehmen und die gesetzlichen Beiträge zu entrichten.

 

WIR SIND...

Das BundesForum Kinder- und Jugendreisen ist ein Zusammenschluss bundesweit tätiger Verbände, Träger und Organisationen, die im Bereich des Kinder- und Jugendreisens tätig sind.

Ziel ist die Förderung, Weiterentwicklung und Stärkung des Kinder- und Jugendreisens.

Die vorrangigen Arbeitsschwerpunkte, die sich aus diesem Ziel ergeben, sind Qualität, fachlicher Austausch und Interessensvertretung.

 

WIR WÜNSCHEN UNS...

Bitte kontaktieren Sie die Geschäftsstelle des BundesForum Kinder- und Jugendreisen mit Angaben zu Ihrer Person und Beantwortung folgender Fragen:
•    fachlicher Hintergrund
•    Erfahrungen
•    Motivation

Kontakt
BundesForum Kinder- und Jugendreisen
Senefelderstr. 14
10437 Berlin

Fon    030-44650410
Fax    030-44650411

service@bundesforum.de
www.bundesforum.de

Alle geeigneten Bewerber werden in den ExpertInnen-Pool aufgenommen und bei Bedarf von uns kontaktiert.

Für weitere Informationen lesen Sie unseren Flyer dazu.