Qualitätskriterien des BundesForum

Aktuelle News zum Thema Kinder- und Jugendreisen auf: www.JugendreiseNews.de

Qualität entscheidet.

Qualitätskriterien

Die Mitgliederversammlung des BundesForum Kinder- und Jugendreisen e.V. hat im November 2003 Qualitätskriterien, oder auch Prüfkriterien, beschlossen, die Eltern, Pädagogen und anderen Interessierten Hilfe bei der Entscheidung bieten sollen. Alle Mitglieder und Partner des BundesForum Kinder- und Jugendreisen e.V. sind verpflichtet, diese Kriterien einzuhalten und permanent weiter zu entwickeln.


Allgemeine Hinweise, Informationen ... des Reiseveranstalters
Welche weltanschaulichen Auffassungen/Wertorientierungen vertritt der Reiseveranstalter?
Setzt sich der Veranstalter für den Schutz von Kindern und Jugendlichen vor sexueller Gewalt und Ausbeutung ein?
Welche Aktivitäten ergeben sich aus der Wertorientierung für die Freizeit?

Darstellung des Angebotes
Welche Leistungen sind mit dem Teilnehmerpreis beglichen?
Sind die AGB Allgemeinen Geschäftsbedingungen vollständig enthalten? Kann ich sie problemlos einsehen?

Buchbarkeit
Wie groß ist der Aufwand zum Buchen der Reise?
Gibt es Aussagen zum Erreichen der Mindestteilnehmerzahl und damit zum tatsächlichen Stattfinden der Reise?

Erreichbarkeit
Sind aussagefähige Mitarbeiter des Veranstalters zu moderaten Zeiten außerhalb normaler Büroöffnungszeiten erreichbar?

Buchung

Wird vor der ersten Zahlung ein „Sicherungsschein“ ausgehändigt?

Informationstätigkeit
Gibt es eine Beratungs-/Informationshotline während der Reisezeit?
Welche Versicherung schließt der Veranstalter für die Reiseteilnehmer ab bzw. welche Absicherung sind im Reisepreis enthalten?

Anreise
Wann ist ein Ansprechpartner vom Betreuungsteam anwesend?

Beförderung
Wie erfolgt die Beförderung?
Wie sichert der Veranstalter, dass die Beförderung zum Ferienort, Teil des Reiseerlebnisses ist?

Unterkunft
Wie groß sind die Mehrbettzimmer?
Welche Räume sind zur Freizeitgestaltung vorhanden?

Verpflegung
Inwieweit können Wünsche der Reiseteilnehmer bei der Verpflegung berücksichtigt werden?

Betreuung
Wer sind die Betreuer?
Wie ist das Betreuerteam ausgebildet und zusammengesetzt?
Welchen Betreuungsschlüssel gibt es?
Sind die Betreuer für das Thema sexuelle Gewalt und Ausbeutung sensibilisiert worden?

Programm
Gibt es ein Programm?
Welche Möglichkeiten haben die Reiseteilnehmer das Programm mitzubestimmen?

Abreise
Wie gewährleistet der Veranstalter die sichere Rückkehr in den Verantwortungsbereich der Eltern?

Nacharbeit
Werden Nachtreffen organisiert? Werden die Ferienfreizeiten mit den Teilnehmern ausgewertet? Wie fließen Wünsche und Anmerkungen der Teilnehmer in die Planung des nächsten Jahres ein?
 
Taschengeld
Gibt es Möglichkeiten der Taschengeldverwaltung und der Aufbewahrung von Wertgegenständen?