Dokumentationen Details

Aktuelle News zum Thema Kinder- und Jugendreisen auf: www.JugendreiseNews.de

06.April.2017 um 15:46 Uhr

Rückblick Runder Tisch der Unterkünfte

Der „Runde Tisch der Unterkünfte“ ist ein fester Arbeitskreis des BundesForum Kinder- und Jugendreisen und richtet sich an bundesweit agierende Trägerorganisationen von Jugendbildungseinrichtungen und Jugendunterkünften. Er ermittelt Bedürfnisse aus dem Arbeitsfeld, organisiert übergreifende Kooperationen, führt Fachdiskurse durch und erörtert rechtliche, strukturelle und pädagogische Fragestellungen. Die zweimal jährlich stattfindenden Sitzungen dienen auch der stetigen Vernetzung der Häuserverbände und Unterkünfte.

Das erste Treffen in diesem Jahr fand am 4. April in Hannover statt. Schwerpunktmäßig befassten sich die Anwesenden mit den fachlichen und strukturellen Voraussetzungen für eine erfolgreiche Mittelakquise für bauliche und inhaltliche Veränderungen in den Kinder- und Jugendgruppenunterkünften sowie mit den Auswirkungen auf die Jugendreiseszene in Deutschland durch die EU-Pauschalreiserichtlinie. Außerdem wurden wichtige Aspekte zum Krisenmanagement und zu Konzepten zum Schutz vor sexualisierter Gewalt ausgetauscht. Zukünftig erhofft sich das BundesForum durch die gezielte Ansprache weiterer Verbände und Organisationen eine noch größere Beteiligung und Mitarbeit am Runden Tisch.

Ebenfalls unter Regie des BundesForum findet einmal jährlich das Häusertreffen als deutschlandweit größte Zusammenkunft von HausleiterInnen und MitarbeiterInnen von Kinder- und Jugendunterkünften sowie anderen Experten aus der Branche statt. Die Veranstaltung bietet einerseits ein umfassendes Weiterbildungsangebot zu aktuellen Themen und regt mit Impulsreferaten die Auseinandersetzung mit neuen Problemstellungen an. In diesem Jahr treffen wir uns vom 29.11. bis 1.12.2017 in der Europäischen Jugendbegegnungsstätte Weimar. Der Runde Tisch der Unterkünfte hat dazu bereits erste thematische Schwerpunkte festgelegt.

Die nächste Zusammenkunft am Runden Tisch der Unterkünfte ist für den 21. September 2017 in Hannover geplant. Weitere Informationen in der Geschäftsstell.