TiB-Seminare

Aktuelle News zum Thema Kinder- und Jugendreisen auf: www.JugendreiseNews.de

Die TiB-Seminare ‚Qualifizierung, Innovation und Vernetzung für Internationalen Jugendaustausch und päd. Kinder- und Jugendreisen‘ bilden in diesen beiden Handlungsfeldern einen zentralen Bestandteil der trägerübergreifenden Fortbildungsveranstaltungen und Austauschplattformen.

Seit 2012 veranstaltet transfer e.V. diese Projektreihe gemeinsam mit dem BundesForum Kinder- und Jugendreisen. Bis 2011 wurden die TiB-Seminare in enger Kooperation zwischen IJAB – Fachstelle für internationale Jugendarbeit und transfer e.V. durchgeführt

Seit über 20 Jahren stehen die TiB-Seminare für ein qualitativ hochwertiges, ansprechendes und vielfältiges Weiterbildungsangebot für Fachkräfte und Multiplikator(inn)en beider Bereiche. Ziel ist es, Synergien zwischen den beiden Arbeitsfeldern zu schaffen, voneinander zu lernen und neue Erkenntnisse einer breiten Fachöffentlichkeit durch Dokumentationen und Veröffentlichungen im Internet zur Verfügung zu stellen. Innovative Konzepte und Projekte umzusetzen und zu initiieren ist dabei ebenso charakteristisch für die TiB wie eine praxisnahe Ausrichtung und die Vermittlung von exemplarischen Methoden. Die TiB-Seminare bieten dabei insbesondere kleineren Trägern und Organisationen eine ausgezeichnete Plattform, um ihre Ideen, Bedarfe und Projektvorhaben zu formulieren und gefördert umzusetzen sowie gezielte Kooperationen mit anderen Organisationen aufzubauen.


Eine zentrale Rolle bei der Projektentwicklung spielt die jährlich stattfindende TiB-Projektschmiede.